08.11.2017

Wachstumschampion 2018

Auch im Jahr 2017 haben wir als junges Unternehmen aus dem traditionellen Maschinen- und Anlagenbau neben vielen Unternehmen jüngerer Branchen wie IT, Internet und Services mit unserem gesunden jährlichen Wachstum von durchschnittlich 23% in den Kreis der wachstumsstärksten Unternehmen Deutschlands geschafft.
 
Analog der beiden letzten vergangenen Jahren ermittelte der FOCUS zusammen mit der STATISTA diejenigen deutschen Unternehmen, die innerhalb der Jahre 2013 bis 2016 die höchsten Wachstumsraten erwirtschafteten. Bedingung zur Berücksichtigung waren ein Umsatz von 100.000 € im Jahr 2013 bei einem Mindestumsatz von 1.8 Mio € im Jahr 2016. Der Hauptsitz der teilnehmenden Unternehmen muss sich in Deutschland befinden und die Eigenständigkeit nachweisen können. Der Schwerpunkt der Statistik liegt folglich auf Start-Ups, Klein- und Mittelständischen Unternehmen. STATISTA gruppiert die Ergebnisse innerhalb von 20 verschiedenen Branchen und veröffentlicht die Ergebnisse in ihrem FOCUS-Business Sonderheft.
 
Im Maschinen- und Anlagenbau belegen wir den Rang 21. Im Gesamt-Ranking erreichen wir im Deutschlandweiten Vergleich den Rang 500.
 
Als Ergebnis der statistischen Konzentration auf kleine, innnovative und schnell-wachsende Unternehmen liegen die Ballungszentren der Wachstumschampions in Berlin (im Ranking vertreten mit 42 Unternehmen), Hamburg (33 Unternehmen) und München (24 Unternehmen).Die Meisten der Wachstumschampions lassen sich den Branchen IT, Internet und Services zuordnen.
 
Im Erhebungszeitraum konnten alle 500 Wachstumschampions gemeinsam mehr als 47.000 Arbeitsplätze in Deutschland schaffen.
 
Ein großer Dank gebührt auch in diesem Jahr unseren innovativen Kunden, die uns mit Ihren anspruchsvollen Aufgabenstellungen im Bereich der hochgenauen Werkstückbearbeitung stets ihr Vertrauen schenken. Die vertrauensvolle, konstruktive und langjährige Zusammenarbeit bildet das Herzstück unseres gemeinsamen und nachhaltigen Erfolgs.

Stellenangebote

Fachkraft Wareneingang (M/W)
mit erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung zur FACHKRAFT LAGERLOGISTIK (M/W) und einschlägiger Berufserfahrung. Mit äußerst gewissenhafter und strukturierter Arbeitsweise sowie einem ausgeprägten Sinn für Ordnung.
CNC-Dreher (m/w)
mit erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker: Schwerpunkt Drehtechnik, mit sicherem Umgang mit Messmitteln und gewissenhafter Arbeitsweise.

Ausbildung und Studium

Bachelor- & Masterarbeiten
für technisch orientierte Studiengänge des Maschinenbaus oder des Wirtschaftsingenieurwesens.
Zerspanungsmechaniker/in
Für das anstehende Ausbildungsjahr bieten wir einen Ausbildungsplatz zum Zerspanungsmechaniker (m/w).